California Flyin’ Reloaded

Hallo liebe Leser von Turbine-Online!

Hier nur ein kurzer Hinweis, dass es in Kürze ein “California Flyin’ Reloaded” geben wird: in wenigen Wochen werde ich wieder einmal unterwegs sein in den Wilden Westen der USA und diesmal stimmt die Überschrift “Horses and Helicopters” tatsächlich. In California darf ich nochmal fliegen (obwohl ich da auch gern mal reiten würde) und in Oregon folgen dann vier Tage intensives Horsemanship von und mit Buck Brannaman. So ganz kann ich das selbst noch nicht glauben, dass diesmal meine beiden großen Leidenschaften in einer Reise kombiniert werden … ;-)

Both Schweizer 300 and MD 500 waiting for the next flights

Both Schweizer 300 and MD 500 waiting for the next flights

Das bedeutet natürlich auch jede Menge Reisezeit, die man sicher vor Ort sinnvoller verbringen kann – ich versuche das durch Pausentage so gut wie möglich zu optimieren.

Und natürlich ist das hier keine Idealvorstellung, weil es nur wenige Tage in den USA sind. Bestimmt haben einige von Euch das schon anders gemacht – wie, wann, wo? Schreibt einen Kommentar hierzu, ich freue mich über Meldungen rund um das Thema “Auslandsflug”, egal ob privat oder geschäftlich, horses or helicopters oder was auch immer …

Bis bald und many happy landings,

Eure Turbine ;-)

Beitrag teilen:

3 Gedanken zu „California Flyin’ Reloaded

  1. Angie

    Ich gehe in Cali im November reiten und lasse dich wissen wie es war *gg*
    Viel Spass noch in meiner zweiten Heimat, geniesse es, das Wetter daheim ist eh nicht zu prickelnd- zumindest bei uns in den Bergen- Gewitter täglich…

  2. Sabine Bühlmann

    Hi Angi,
    na, bist Du noch im Dreamland California? Meiner zweite Beitrag dazu folgt, bin gerade mit technischen Tücken beschäftigt … ich wünsche Dir viel Spaß beim Reiten! Und das fehlt mir tatsächlich noch: Pferde und Kalifornien habe ich bisher noch nicht verknüpft … kann ja noch kommen!
    LG,
    Sabine

  3. Pingback: Sabine Bühlmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>